Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2015

Hallo Ihr Lieben,

dieses Wetter lässt Reiterherzen höher schlagen. Sonnig, klar und nicht zu warm. Keine lästigen Insekten und frische, gutgelaunte Pferde 🙂

Jeden Wochentag ab 16:30 Uhr und am Wochenende ganztägig sind nach telefonischer Vereinbarung jederzeit 1- mehrstündige Ritte möglich.

Und noch diesen Monat geplant: Neuer Wanderritt zur Spitzen Warte!

die vier -inas warten auf Euch!

die vier -inas warten auf Euch!

schönste Aussicht zwischen 2 Pferdeohren

schönste Aussicht zwischen 2 Pferdeohren

Wer hat Lust mit uns eine ganz neue Route zu erkunden? Am 17./18.10 soll es zur Spitzen Warte Richtung Rüthen gehen. Ein schöner Aspekt: Das Hotel befindet sich direkt neben dem Reiterhof, auf dem unsere Pferde untergebracht sind. Es ist also wunderbar möglich, neben den schnaubenden, Heu mümmelden Pferden nach dem Abendessen noch ein wenig die Abendsonne zu genießen.

Die neue Route ist wahrscheinlich durch eine etwas kürzere Rittdauer (ca. 4 Std – 4,5 Std einfache Strecke am Sa und So zurück) gekennzeichnet und durch ein Hotelzimmer besseren Standards, welches mit 44.-€ p.P. incl. reichhaltigen Frühstück etwas für Genießer ist.

Also auch ein super Rittpensum für Wanderreit-Einsteiger! 🙂

Der an die INAs zu entrichtende Teilnehmer-Beitrag beläuft sich wie immer auf 150.-€ p.P. für beide Tage.

Wir treffen uns am Sa um 9:30 Uhr am Hof Beele (Beiwinderweg 160, 59581 Waldhausen) und es reicht, wenn wir uns dann um 11 Uhr in die Sättel schwingen. Nach der Halbzeit legen wir ein kleines Picknick ein und werden wohl spätestens 16 Uhr angekomnmen sein. Also genug Zeit für heiße Duschen, Relaxen und Träumen bei den Pferden und schöne Gespräche im Hotelrestaurant. Am Sonntag geht es ähnlich gemütlich zurück.

Ich hoffe Euch den Mund etwas wässrig gemacht zu haben und auf ein paar Anmeldungen unter 0177-779 34 83 oder inasstreifzuege@yahoo.de

Eure Katrin

Advertisements

Read Full Post »